Reden ist silber Armin Hering Jörg Rosenberger Michael Quas Gerhard Ruf Veranstaltungen Referenzen Kontakt Newsletter

Teams auf Augenhöhe führen -
Veränderungen gemeinsam meistern

25.02 – 26.02.2020 oder
08.09 – 09.09.2020
bei REDEN IST SILBER,
Markgrafenstraße 3, 33602 Bielefeld

Uhrzeit 1. Tag: 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
Uhrzeit 2. Tag: 8.30 Uhr – 16.00 Uhr

Hier anmelden

Das Seminar

Erfolgreiche Teamführung - insbesondere in einem sich wandelnden Umfeld - erfordert zahlreiche Kompetenzen bei Führungskräften. Unterschiedliche Wertvorstellungen und Prinzipien koordinieren, Über- und Unterforderungen erkennen und ausbalancieren sowie die Stimmung im Team erkennen und positiv beeinflussen. Darüber hinaus sehen sich zunehmend viele Unternehmen der Herausforderung ausgesetzt, die Themen der Digitalisierung, „Time to market“ und Agilität zu meistern. Auf den Punkt gebracht gilt es die Frage zu beantworten: Wie finde ich die Balance zwischen Führung, Vertrauen, Selbstorganisation des Teams und Verantwortungsübergabe, so das kundenzentriertes Handeln und Wertschöpfung sicher gestellt sind?

Ihr Nutzen

Sie erweitern und üben praxisnah Ihr Führungsrepertoire, um zukünftig noch flexibler und souveräner in unterschiedlichen Kontexten zu agieren. Sie sind der Coach an der Seite Ihres Teams, um Veränderungsprozesse erfolgreich zu meistern. Sie erkennen die Dynamiken, die Teams entfalten können und haben entsprechende Mittel, damit zielführend umzugehen. Praxisnah werden im Rahmen des Seminars Methoden vermittelt und geübt, mit denen Sie die Teamentwicklung steuern, Führung auf Augenhöhe gestalten und Konflikte im Team besser bewältigen können.

Profitieren Sie von folgenden Inhalten

  • Festigung
    • Refresher der Inhalte des Seminars „Coachingtools für Führungskräfte“
    • Weitere Fragetechniken zum GROW-Modell

  • Reflexion meiner Führungsrolle
    • Chancen und Herausforderungen beim Führen auf Augenhöhe
    • Reflexion der eigenen Führungshaltung, Werte und Prinzipien

  • Teams auf Augenhöhe führen
    • Entscheidungen ausverhandeln statt anweisen
    • Führungsthemen ins Team delegieren: Arbeiten mit der Delegationsmatrix
    • Das Prinzip der kollegialen Führung
    • Coachingtools auf Teamebene nutzen

  • Umgang mit Dynamiken im Team
    • Wissenswertes über Teams: Hierarchien, Kooperation und Konfrontation in Teams
    • Teamentwicklung als Führungsaufgabe: Teamphasen kennen und richtig steuern
    • Teamkonflikte verstehen und lösen: Moderieren und intervenieren

  • Übungen an Fallbeispielen aus dem Berufsalltag
    • inkl. kollegialer Beratung

Das Besondere

Das Besondere an diesem Seminar: Experten- und Praxiswissen für die Themen Führen auf Augenhöhe, Teamkommunikation und New Work sowie die begrenzte Teilnehmerzahl von max. 10 Personen garantiert einen hohen Praxisbezug und die intensive Arbeit an Ihren individuellen Führungsthemen. Bei uns stehen die Teilnehmer mit ihren individuellen Herausforderungen im Mittelpunkt. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Lösungsansätze für Ihre besondere Situation.

Zielgruppe

Führungskräfte mit Personalverantwortung
Diese Veranstaltung versteht sich als Aufbau zum Seminar „Führen auf Augenhöhe - Coachingtools für Führungskräfte“, deren Besuch wir als Grundlage empfehlen. Die im Grundlagenseminar vermittelten Inhalte setzen wir voraus.

Trainer

  • Jörg Rosenberger ist Experte für wirksame Führung und Transformation. Als systemisch arbeitender Berater, Coach und Sparringspartner unterstützt er seit über 20 Jahren Führungskräfte, Teams und Organisationen dabei, Veränderungen wirksam zu gestalten und die dafür notwendige Führungsperformance zu erlangen.

Daten zum Seminar

Veran­stal­tungs­ort:
REDEN IST SILBER in Bielefeld
Datum:
25. – 26.02.2020 oder 08. – 09.09.2020
Uhrzeit 1. Tag:
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Uhrzeit 2. Tag:
8.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Inves­ti­tion:
1.195,– € pro Person zuzügl. MwSt.

Anmeldung

Teilnehmergebühr pro Person 1.195,– € zzgl. MwSt.

Der Preis beinhaltet das Seminar, ein Trainingshandbuch und die komplette Bewirtung während des Tages. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für offene Seminare.